Oberlandmeisterschaft Thun 2018

Oberlandmeisterschaft Thun 2018

Vergangenes Wochenende fand die Oberlandmeisterschaft in Thun statt. Insgesamt waren 31 Turnerinnen vom GETU Meiringen angemeldet in den Kategorien K1 bis K6. Am Samstag turnten K4-K6 um den Oberland-Meistertitel. In den Kategorien K4 und K5 erturnten sich alle Mädchen eine Auszeichnung. Die K6-Turnerinnen kämpften mit knallharter Konkurenz und den Nerven. Lena Knöri holte sich als einzige eine der beliebten Auszeichnungen. Am Sonntag hatten die K1, K2 und K3 Turnerinnen ihren ersten Wettkampf der Saison. Den Auftakt machten die K3er am frühen Morgen. Auch hier holten sich alle eine Auszeichnung und Sina Schild verpasste das Podest nur um 0.05 Punkte! Die Mädchen aus K2 hatten weniger Glück. Hier holten sich 4 von 7 Turnerinnen eine Auszeichnung. Für die anderen 3 wird es hoffentlich das nächste Mal klappen - ToiToiToi!

Doch für den grössten Erfolg sorgten die kleinsten Turnerinnen vom GETU Meiringen. Es war für die meisten der allererste Wettkampf in ihrem Leben. Gleich 7 von 8 durften schon eine Auszeichnung um den Hals tragen und die achte Turnerin verpasste sie nur knapp. Jasmin Amacher wurde hervorragende 3. und Oberlandmeisterin im K1 2018!

Egal ob ein Podestplatz, eine Auszeichnung oder Erfahrung, alle Turnerinnen können etwas aus diesem Wettkampf mitnehmen. Die Gesamtrangliste ist wie immer unter der Rubrik "Ranglisten" zu finden. Das Leiterteam vom GETU Meiringen ist stolz auf euch und wir freuen uns auf weitere spannende Wettkampf-Wochenenden!